Ein Handbuch zur Diskursteilnahme

Folgende Definitionen haben ich dem Buch Die Plantagen des Blöden von Alexander Wendt entnommen.

Sie erheitern mich regelmäßig aufs Neue, daher möchte ich euch einige der Kleinode nicht vorenthalten:

Bunt
Meint weniger eine Vielzahl von Farben, sondern, dass etwas oder jemand willkommen ist oder zumindest nicht abgelehnt werden darf. Beispiel: „Die Antifa ist bunt.“

Empowerment
Ist bei zivilgesellschaftlichen Kräften immer nötig. Aber Vorsicht: Ein Empowermentgesetz in Deutschland führte 1933 zu nichts Gutem.

Europa
Landmasse zwischen Ural und Atlantik. Zeichnet sich dadurch aus, dass sie scheitert, wenn der Euro scheitert, der mehr als eine Währung ist, aber andererseits auch weniger als unabhängig verwaltetes Geld.

Kapitalismuskritik
Größere bis größte Ecke in den Sachbuchabteilungen fast aller westlichen Buchhandlungen. In Vielfalt, Papier- und Druckqualität ist die Kapitalismuskritik im Kapitalismus der Kapitalismuskritik auf Kuba deutlich überlegen.

Querdenker
Kaum noch gebräuchlicher Begriff aus den achtziger Jahren. Heißt heute unkonventionell oder Out-of-the-Box-Kandidat. Das Prinzip hat sich allerdings erhalten.
„Bei uns denken alle Mitarbeiter unkonventionell. Wer da nicht mitzieht, hat keine Chance.“

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.